Neuerungen im Zertifiezierungsprozess | AVS Valuation

Die neue Fassung des IDW 951 dient der Umsetzung des International Standard on Assurance Engagements (ISAE 3402) „Assurance Reports on Controls at a Service Level“. Dies erfordert von den sich einer Prüfung unterziehenden Dienstleistungsunternehmen u.a. eine Beschreibung des dienstleistungsbezogenen internen Kontrollsystems (IKS-Beschreibung).

  • Darstellung der Einrichtung und Umsetzung des dienstleistungsbezogenen IKS
  • Art der erbrachten Dienstleistung
  • Verfahren (inkl der IT-gestützten/manuellen Arbeitsschritte) zur Erbringung der Dienstleistungen
  • Definierte Kontrollziele und der zu deren Einhaltung eingerichteten Kontrollen

Dies bedeute eine Erweiterung des Kontrollumfangs insbesondere mit dem Prüfungsschwerpunkt IT um folgende Themen:

  • Notfallplanungen
  • Prüfung des Software Change Managements
  • Grundsätzliche Prüfung der IT Sicherheit

Ein Beitrag der AVS-Valuation GmbH, Frankfurt am Main. Für Rückfragen stehen wir gerne unter clientsupport@avs-valuation.com zur Verfügung.

This post is also available in: Englisch