Auslagerung der Marktgerechtigkeitsprüfung | AVS Valuation

Wollen Sie Ihre Marktgerechtigkeitsprüfung auslagern?

Aktuell legt der Regulator immer größere Bedeutung auf die Prüfung, ob Finanzmarkttransaktionen zu einem marktgerechten Preis stattgefunden haben. Die Anforderungen durch die unterschiedlichen Regulatorien steigen laufend (AIFMD, OGAW/UCITS, ELTIF, Solvency, Basel, MiFID, EMIR, etc…) und die Organisation dieser Maßnahme ist für jede Institution sehr aufwendig. Wir in AVS-Valuation erledigen gerne diese Prüfungen für alle Vermögensklassen gesamthaft für Sie. Dazu haben wir auch entsprechende Abläufe und Prozesse definiert, was auch unsere Zertifizierung bestätigt.

Was sind Marktgerechtigkeitsprüfungen…

Workflow at Market Conformity Checks

Workflow at Market Conformity Checks

Marktgerechtigkeitsprüfungen sind Validierungen, ob ein Handel zu einem fairen Wert ausgeführt wurde. Dieser faire Wert sollte die objektiven Marktbedingungen zum Zeitpunkt des Handels reflektieren. Die Rekonziliation der Marktpreise erfordert höchste Genauigkeit der Marktdaten und Nutzung von robusten Validierungsmethoden.

…AVS hilft Ihnen…

AVS-Valuation verwendet eine Vielzahl an internen und externen Daten, um saubere und eine transparente Validierung des Handelspreises zu gewährleisten. Marktgerechtigkeitsprüfungen sind besonders relevant für komplexe und illiquide Finanzinstrumente. In dem Falle, dass es keine beobachtbaren Marktpreise gibt, kann der Handelspreis gegen Modellbewertungen oder gegen liquide Benchmarks (zum Beispiel für ABS und CDOs) validiert werden. Als Ergebnis können wir Ihnen tägliche Reports und Untersützung gewährleisten. So können Sie sich dabei auf Ihre Kernaktivitäten konzentrieren.

Interesse? – Dann reden Sie bitte mit uns.

 

 

 

 


Ein Beitrag der AVS-Valuation GmbH, Frankfurt am Main. Für Rückfragen stehen wir gerne unter clientsupport@avs-valuation.com zur Verfügung.

This post is also available in: Englisch